2,13 Riese aus Frankreich für die Pirlo Kufstein Towers!

Die Pirlo Kufstein Towers haben die Suche nach einem starken Mann unter den Brettern abgeschlossen. Mit Axel Okongo kommt ein 2,13 Meter großes Kraftpaket aus Frankreich in die Festungsstadt.


Der 26 Jährige Franzose spielte die vergangenen sieben Jahre in Kanada und den USA und konnte sich durch seine hervorragende Arbeitseinstellung jeweils ein Scholarship für die D1 Universitäten Missouri und Eastern Michigan erkämpfen.


Vor allem in der abgelaufenen Saison 2021/2022 spielte sich Okongo in die Rotation der Eagles und absolvierte 23 Spiele auf höchstem College Basketball Niveau.


Seite Statistiken von 0,9 Punkten und 1,2 Rebounds pro Spiel in durchschnittlich 9 Minuten Spielzeit lassen seine Stärken aber nicht wirklich erahnen.

Okongo ist ein fleißiger Arbeiter der sich permanent in den Dienst der Mannschaft stellt. Er stellt gute Blockaden, verteidigt top, verändert die Würfe der Gegner und "bringt hinten den Müll raus".



Coach Harkai freut sich über die Neuverpflichtung, "Wir glauben Axel kann einer der aufregendsten Spieler der gesamten 2.Bundesliga werden. Seine 2,13 sind in Österreich schon eine Hausnummer. Er soll unsere Defensive zusammenhalten und der Chef unter dem Korb werden. Er ist ein harter Arbeiter der sich noch weiterentwickeln möchte - genau das was wir suchen. Ich freue mich schon auf seinen ersten Einsatz im Towers Jersey!"


Der Center wird mit einem Try Out Vertrag ausgestattet und macht beinahe die gesamte Vorbereitung der Towers Mannen mit.


Mit der Verstärkung von Axel Okongo ist der Abschied von Andres Diaz fixiert. Wir bedanken uns sehr bei Andres für seinen Einsatz und wünschen Ihm für die kommende Saison und die weitere Zukunft nur das Beste!