top of page

Towers reisen nach Kärnten!

Die Pirlo Kufstein Towers sind mit Schwung ins neue Jahr gestartet und können am Samstag gleich den nächsten Sieg gegen ein Klagenfurter Team einfahren.

Nach der überzeugenden Heimvorstellung gegen die Wörthersee Piraten steht mit KOS Celovec das nächste Kärntner Kaliber auf dem Programm.

 

KOS Celovec konnte alle ihre bisherigen Siege in der Heimhalle feiern und es benötigt eine konzentrierte Leistung um das flinke Team um den Hünen Anto Marusic zu Fall zu bringen.

 

Die Towers befinden sich aktuell mitten im Kampf um die erstmalige Playoff Teilnahme und konnte den Neuzugang Justin Sedlak bereits gut in das vorhandene Teamgefüge integrieren. Ein Sieg in Klagenfurt wäre ein weiterer Schritt in die richtige Richtung für das Team um Coach John Tsirogiannis, der erfreulicherweise auf einen vollständigen und fitten Kader zurückgreifen kann.


Die Towers sind auf eine intensive Partie eingestellt

 


Stimmen zum Spiel:

 

„A good challenge in front of us in Klagenfurt, they have only 3 wins in the season, but we know that is not a realistic situation so we have to be focused from the first until last minutes.“ Duje Putnik, Spieler Pirlo Kufstein Towers

 

"We need to execute on both offense and defense to win the game. Go Towers!"

Aleksander Mlodianovski, Spieler Pirlo Kufstein Towers

 

" We have to keep our energy on defense as we did last weekend to get the win, and it would be nice to get another one before the small break. We will not be relaxed."

Aleix Pujadas, Spieler Pirlo Kufstein Towers

 

 

Wann?

Samstag, 13.01.2024, 18:00 Uhr

Wo?

SPH St. Peter, Klagenfurt

 

Der österreichische Basketballverband bietet einen kostenpflichtigen Livestream an:

Basketball Zweite Liga

 

 

Das nächste Heimspiel der Pirlo Kufstein Towers findet am 17.02.2024 in der Kufstein Arena statt (vs. Dornbirn Lions).

 

 

Comments


bottom of page