Towers sind zurück in der Kufstein Arena - gegen KOS Celovec um ersten Heimsieg

Der vierte Spieltag der 2.Basketball Bundesliga bringt das Duell Pirlo Kufstein Towers versus KOS Celovec. Empfangen dürfen wir den Kärtner Verein gegründet für die slowenische Minderheit in der Kufstein Arena. Dort werden mit diesem Spiel die neuen Ganzfeld Körbe feierlich eingeweiht!


Zum Spiel:


KOS Celovec ist ein Stammgast der 2.Bundesliga und gehört der Liga seit über einem Jahrzehnt an. Neben zahlreichen Playoff Teilnahmen konnte 2009 sogar der Meistertitel der zweiten Spielklasse erobert werden. Traditionell setzt sich das Team von KOS (zu deutsch Korb) aus gut ausgebildeten heimischen Spielern und exzellenten slowenischen Legionären zusammen.


Letzte Saison scheiterten die Mannen aus Klagenfurt erst im Viertelfinale in einer hart umkämpften Serie gegen die Swarco Raiders Tirol.


Auf Seiten der Towers soll der erste Heimsieg her. Gegen Salzburg hielt man die Partie zwar bis zum Schluss offen konnte sich aber nicht mit einem Erfolg belohnen.

Dies soll jetzt bei der Rückkehr in die Kufstein Arena anders werden.

Dusan Oluic gibt am Sonntag sein Comeback


Das Team hat sich weiter verbessert und aufeinander abgestimmt.

Nach Wochen des Verletzungspechs sollte der Kader am Spieltag beinahe voll sein, einzig Thomas Pirchner ist verhindert.


Mit einem Sieg gegen KOS Celovec will man den internen Aufwärtstrend auch auf die Tabelle projezieren und sich nach oben orientieren.


Wie gehabt sorgt am Towers Gameday DJ P.Baddy für Stimmung und es gibt mit Gewinnspielen, Hallensprecher und Gastronomiebereich ein würdiges Rahmenprogramm.


Kommt in die Kufstein Arena und verbringt den Abend mit uns!


#LETSGOTOWERS


Sonntag, 31.Oktober 17:00, Kufstein Arena

Pirlo Kufstein Towers vs KOS Celovec


Es gelten die 3G Regelungen.


#LETSGOTOWERS #JOBSNOTFINISHED