Nach Finaleinzug kommt Westliga Final Four

May 2, 2018

Mit einer beeindruckenden Leistung konnten die Kufstein Towers am letzten Samstag Abend

das Finale um die Tiroler Meisterschaft erreichen. Dort trifft man nun auf den Titelverteidiger SVO Innsbruck. Aber der Reihe nach.

 

Mit erhöhter Intensität und einer geschlossenen Teamleistung in der Verteidigung konnte man

die USI Bulls Innsbruck klar in die Schranken weisen.

Vor allem das Heimpublikum verwandelte die Kufstein Arena wieder in eine Festung und löste

bei Spielern sowie Betreuern der Towers eine wahre Euphoriewelle aus.

 

                  Volle Ränge beim entscheidenden Halbfinalspiel in der Kufstein Arena

 

Spielbericht Halbfinale Spiel 3 USI Bulls:

War das erste Viertel noch von der starken Verteidigung geprägt und die Führung des Heimteams noch im kleinen Rahmen so löste Peter Hribar mit 5 Dreipunktern im zweiten Viertel einen wahren Offensiv Taifun aus. Mit 44:22 ging es in die Halbzeitpause. Das dritte Viertel ging auch wieder an die Towers. Hinten ließ man weiterhin nichts anbrennen und vorne drehte Daniel Gil Fuentes auf der es auf 17 Punkte bringen sollte. Im Schlussviertel kamen nochmal die jungen Spieler der Kufstein Towers zum Einsatz und konnten ihr Talent unter Beweis stellen. Mit dem tollen Endergebnis von 77:45 feierten wir gemeinsam mit den Zusehern den Finaleinzug.

 

 

 

Nun gilt die gesamte Konzentration aber dem kommenden Wochende.

 

Wird doch in der Leitgebhalle Innsbruck am Samstag und Sonntag der Meister der Regionalliga

West 2018 ausgespielt. Dabei treffen die Festungsstädter auf die Feldkirch Baskets die in der Regulären Saison zweimal klar besiegt werden konnten. Nichtsdestotz sind die Vorarlberger ein gefährlicher Gegner der über sehr viel Erfahrung verfügt. Die Towers werden wieder ihr Gesicht aus dem Spiel 3 zeigen müssen um am Wochenede eine Chance auf den Titel zu haben.

 

Leider nicht mit an Board ist Daniel Gil Fuentes und Jesus Paez.

Dafür wird Elvin Rexhepi diese Woche wieder ins Training einsteigen und am Wochenende vermutlich auch spielen können.

 

 

 

 

 

 

Ist am Wochenende gefordert - Peter Hribar

 

 

Die Termine für das Finale der Tiroler Meisterschaft werden schnellstmöglich weitergegeben.

Bitte schon vormerken: Samstag der 12.05. um 19:30 in der Kufstein Arena, dann spielen wir unser

Heimspiel gegen den SVO Innsbruck um den Titel!

 

#LETSGOTOWERS #CAMETOSTAY

 

Info zum Westliga Final Four in der Leitgebhalle Innsbruck (Pradlerstraße 21):

Halbfinale - Samstag 05.05. 19:00 Kufstein Towers vs. Feldkirch Baskets

Potentielles Finale - Sonntag 06.05. 18:00

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

AKTUELLE EINTRÄGE
Please reload

FOLLOW US
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic

(c) KUFSTEIN TOWERS

riederbau.jpg
stihl_logo_weiß_blau.jpeg
tiroler_immobilien_logo_weiß_blau.jpeg
pirlo.jpg
generali_logo_weiß_blau.jpeg
alvi_logo_weiß_blau.jpeg