Heimspielpremiere in Ebbs - Pirlo Towers wollen Feldkirch bezwingen!

January 24, 2019

Nach einer relativ langen Pause geht es nun für die Pirlo Towers in der Basketball Regionalliga West wieder richtig los - und das gleich mit einem Doppelspieltag. Am Samstag treffen die Festungsstäder in Schwaz auf die bisher glücklosen Silverminers. Bereits am Sonntag geht es dann weiter mit einem Heimspiel gegen die Feldkirch Baskets in der Sporthalle Ebbs!

 

Die Mannschaft der Towers befindet sich bereits seit 3 Wochen wieder im Trainingsbetrieb.

Dieses Wochenende kann Coach Thurner voraussichtlich aus dem vollen Schöpfen und hat die Qual der Wahl beim 14 Mann starken Towers Kader.

 

Dies wird bei der Belastung von zwei Spielen in zwei Tagen auch dringend notwendig sein.

 

                      Die Sporthalle Ebbs ist ermals Schauplatz eines Pirlo Towers Heimspiels

 

Vorschau auf die Schwaz Silverminers:

 

Die Schwaz Silverminers stehen nach 9 Spieltagen bei einer Bilanz von 2 Siegen und 7 Niederlagen.

Dennoch sind die Knappenstädter ein nicht zu unterschätzender Gegner. Konnte doch gerade letztes Wochenende mit einem 87:71 gegen den TV Zell am See, die 7 Spiele dauernde Niederlagenserie beendet werden.

 

Ebenso befindet sich bekanntermaßen mit Thomas Pirchner der größte Spieler der Liga in den Reihen der Schwazer. Die größte Unterstützung bekommt dieser, vom Guard Duo Gajic/Turri und dem Power Forward und ehemaligen Nachwuchs Nationalteamspieler Dominic Pechlaner. 

 

Nichtsdestotrotz will man sich auf Seiten der Pirlo Towers keine Blöße geben und die Hürde Schwaz meistern. Dabei vertraut Coach Thurner wie angesprochen auf die große Rotation die unter anderem mit dem Neuspieler Raphael Miksch weiteren Zuwachs bekam.

 

Spielbeginn in der NMS Weidach ist um 20:15.

 

Vorschau auf das Heimspiel gegen die Feldkirch Baskets:

 

Am Sonntag um 17:00 geht es dann in der schönen Sporthalle Ebbs rund.

Erstmals tragen die Pirlo Kufstein Towers dort ein Heimspiel aus und sind somit um eine wertvolle Option für Heimspieltage reicher.

 

Das angesprochene Heimspiel ist gleich ein wichtiges. Die Gäste aus Feldkirch scheinen für das Westliga Final Four bereits gesetzt und kämpfen mit dem BSC Salzburg wohl um den dritten Platz.

 

Das Team der Vorarlberger verfügt über extrem viel Erfahrung und kann auf ehemalige 1.Liga Leistungsträger wie Klaus Rosenberger oder Markus Büchele vertrauen.

 

Bereits letzte Saison lieferten sich die Towers mit den Feldkirchern ein sehr umkämpftes Westliga Halbfinale und es ist davon auszugehen das auch dieses Spiel viel Spannung liefert.


Umso mehr freuen wir uns über jeden Besucher der den Weg nach Ebbs findet.

Wie immer liefern wir bei unseren Heimspielen tolle Unterhaltung - neben dem Spitzenspiel der Basketball Westliga gibt es auch wieder einen Auftritt der Love to Dance Tänzerinnen, einen Live Dj, Hallensprecher, Gewinnspiele, Buffet und vieles mehr.

 

 

Gibt sein Westliga Debüt: Raphael Miksch

 

Shuttleservice nach Ebbs:

Für Kufsteiner die noch auf der Suche nach dem richtigen Transportmittel sind:

Wir bieten einen Shuttleservice! Zwar limitierte Anzahl aber wir bieten 2-3 Fahrten mit einem 9-Sitzer

Bus von Kufstein nach Ebbs an und selbstverständlich wieder zurück.

Anfragen unter basketball@kufstein-towers.at

 

Facts:

Basketball Regionalliga West

Pirlo Kufstein Towers vs. Feldkirch Baskets

Sonntag 27.01.2019 17:00, Sporthalle Ebbs (Wildbichlerstraße 32, Ebbs)

Freier Eintritt

Rahmenprogramm: Tänzerinnen, Live DJ, Buffet, Gewinnspiele uvm.

 

#LETSGOTOWERS #CAMETOSTAY #ALLEINDIEHALLE

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

AKTUELLE EINTRÄGE
Please reload

FOLLOW US
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic

(c) KUFSTEIN TOWERS

riederbau.jpg
pirlo.jpg
stihl_logo_weiß_blau.jpeg
tiroler_immobilien_logo_weiß_blau.jpeg
mut logo footer.jpg
generali_logo_weiß_blau.jpeg
artdirection logo footer.jpg
alvi_logo_weiß_blau.jpeg