top of page

Defend the Fortress - Teil 3!

Die ALVI Logistik GmbH präsentiert die Mission der Pirlo Kufstein Towers am Wochenende: Die Festung bleibt in Kufsteiner Hand!


Zwei (be-)rauschende Basketballfeste konnten in den ersten beiden Heimspielen der B2L Saison in der Kufstein Arena bereits gefeiert werden, die den Fans der Towers jeweils klare Siege bescherten. Dass es bei den Festungsstädtern weiterhin nichts zu holen gibt, kann am Samstag, 04.11.2023, gegen die Kärntner Mannschaft KOS Celovec erneut untermauert werden.


Unsere Tabellennachbarn aus Klagenfurt stehen aktuell ebenso bei einer ausgeglichenen Bilanz (2 Siege- 2 Niederlagen) und können ihrerseits auf ein starkes Kollektiv rund um den kroatischen Hünen Anto Marusic bauen. Mit ihrem tiefen Kader ist KOS jederzeit in der Lage ein hohes Tempo zu gehen und das Scoring auf viele Schultern zu verteilen.


Ob das die aktuell beste Offensive der B2L stoppen kann? Besonders treffsicher zeigten sich die Towers bisher in ihrer Heimspielstätte (101,5 Punkte pro Spiel) und legen diese Woche wieder Extraschichten ein, um bestens vorbereitet für diese wichtige Partie zu sein.


Als Highlight zum Spielstart wird die amtierende Miss Alpin Nadja Meskic den Ehrensprungball durchführen.


Für beste Unterhaltung und feine Beats sorgen DJ P. Lay-Liszt und das Cheerleader-Team der Tyrolean Angels!


„Sehr wichtiges Spiel gegen einen unmittelbaren Play-Off Konkurrenten. Es wird auf unsere Defense ankommen, sowie auf unseren Willen, dieses Spiel zu gewinnen. Wenn wir uns keine Ballverluste leisten, wird uns das auch gelingen.“

Michael Pilger, Obmann der Pirlo Kufstein Towers


Wann?

Samstag, 04.11.2023, 18:30 Uhr

Wo?

Kufstein Arena, Fischergries 34


Der österreichische Basketballverband bietet einen kostenpflichtigen Livestream an:


Das nächste Heimspiel der Pirlo Kufstein Towers findet am Samstag, 11.11.2023, um 18:00 Uhr in der Kufstein Arena statt (vs. Basket Flames).


Comments


bottom of page