#CAME2STAY

tiroler%20meister%20monkeys_edited.jpg

Der im März 2017 gegründete Basketballclub Kufstein Towers Basketball hat in Kufstein ungeahnte Tradition. So konnte man in den späten 90ern und den frühen 2000ern, quasi der Blütezeit des Tiroler Basketballs einige Meistertitel verzeichnen. Aus dieser "goldenen Generation" stammen heute wichtige Vereinsmitglieder der Towers wie etwa der derzeitige Herrentrainer Markus Thurner oder aber auch Vorstandsmitglied Michael Pilger. Stolz blickt man auf die früheren Taten zurück:

Mit Gründung des "Basketballclubs Kufstein Towers" im März 2017 hat die Mission "Towershochzwei" und damit die Vorbereitung des Vereins für eine Zweitligateilnahme begonnen. Im Oktober 2018 konnte Pirlo als Hauptsponsor gewonnen werden.

 

Sportliche Erfolge bisher:

1973: Gründung der Basketball Sektion

1991: Entstehen der "Funkymonkeys Kufstein"

Tiroler Meister 1997, 1998, 1999

Westliga Vizemeister 1999

2017: Gründung Basketballclub Kufstein Towers

Frühjahr 2018: Westliga und Tiroler Vizemeister

Oktober 2018: Pirlo wird Hauptsponsor

Frühjahr 2019: Westliga Meister, Tiroler Vizemeister

Frühjahr 2020: Tiroler Meister

HEUTE... UND DAMALS

Basketball hat Tradition in Kufstein