Do or die Duell gegen Klagenfurt - die Piraten sollen in Kufstein baden gehen!

Der 19. Spieltag der Zweiten Basketball Bundesliga bringt ein Duell der Tabellennachbarn. Die Pirlo Kufstein Towers treffen in der Kufstein Arena auf die Wörthersee Piraten die auf Platz 5 der West Conference liegen.


Die Ausgangslage ist für beide Teams klar - der Gewinner darf sich weiter Aussenseiterchancen auf einen Play-Off Einzug machen. Für den Verlierer gilt es sich auf die Play-Downs zu konzentrieren.


Zum Gegner:


Zum zweiten Mal in Folge treffen die Towers auf einen Klub mit großer Basketballtradition. Seit 1978 bietet der Verein Basketball in Klagenfurt am Wörthersee an, von 1981-2011 war man durchgängig erstklassig. (!)


Große Titel konnten in dieser Zeit leider nie errungen werden, jedoch wurde zweimal Anfang der 2000er das Cup Finale erreicht und 2001 stand der Vizemeistertitel zu Buche.


Seit 2012 sind die Piraten zweitklassig und waren besonders die Jahre bis 2015 immer schlagkräftig. Bekanntestes Ex-Pirat ist wohl Nationalteam Center Rasid Mahalbasic der derzeit in der spanischen ACB tolle Statistiken auflegt.


Dieses Jahr schwingt mit Aaron Mitchell ein erfahrener US Amerikaner das Trainerzepter. Mit Shawn Ray kann er auf einen ebenso erfahrenen und tollen Spieler vertrauen. Die Piraten sind toll in die Saison gestartet und waren lange Zeit auf den zweiten Tabellenplatz. Zuletzt setzte es allerdings drei Niederlagen in Folge und man fiel zuletzt aus den Playoff-Plätzen.


Die Lage der Towers:


Bei den Pirlo Kufstein Towers wurde die Auswärtsniederlage in Güssing aufgearbeitet und die Vorbereitung auf Klagenfurt gestartet.

Am Samstag kann Coach Thurner wieder auf den vollen Kader zurückgreifen und alle Spieler sind fit und motiviert.

Vor hoffentlich vollem Haus soll der Aufwärtstrend fortgesetzt werden und der fünfte Heimsieg eingefahren werden.

Thaler & Co wollen die Viertelfinal Chance wahren


Student's Night und STIHL Spieltagssponsoring


Ein besonderes Zuckerl erwartet am Samstag in der Kufstein Arena alle Studenten der Fachhochschule Kufstein. Alle Studenten bekommen beim Vorzeigen des Studentenausweises freien Eintritt sowie alle Getränke am Buffet um nur 2€.


Zusätzlich wird der Spieltag präsentiert von der Firma STIHL.

Die Firma STIHL mit Sitz in Schaftenau ist bereits seit 2019 Towers Partner und unter anderem auf den Trikothosen per Logo vertreten.

Wir bedanken uns für die Unterstützung und die tolle Zusammenarbeit!


Kurzprofil STIHL:


Die STIHL Tirol GmbH wurde 1981 als VIKING GmbH in Kufstein gegründet und ist bereits seit 1992 eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der STIHL Unternehmensgruppe. Seit 2019 werden alle ehemals grünen VIKING Produkte unter der Marke STIHL vertrieben. Am Standort Langkampfen werden akkubetriebene Produkte hergestellt. STIHL Tirol ist außerdem Kompetenzzentrum für bodengeführte Gartengeräte, wie Rasenmäher, Mähroboter, Aufsitzmäher, Motorhacken oder Garten-Häcksler. Mit 702 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erzielte das Unternehmen 2020 einen Umsatz von 576,2 Millionen Euro.


19. Spieltag Zweite Basketball Bundesliga, präsentiert von STIHL

Samstag 12.03.2022 18:30, Kufstein Arena

Pirlo Kufstein Towers vs. Wörthersee Piraten


Student's Night Special - freier Eintritt für FH Kufstein Studenten sowie alle Drinks nur 2€


Rahmenprogramm:

Towers DJ P.Baddy, Gewinnspiel, Gastronomiebereich;