Guard Duo komplettiert vorerst Towers B2L Kader

Mit Montag 16.August ging offiziell die Vorbereitung zur ersten 2.Bundesliga Saison der Pirlo Kufstein Towers los. Zwar noch nicht mit dem gesamten Kader, aber dennoch schon einem Großteil des Teams.


Auf den Guard Positionen sind wir euch bei der Kadervorstellung noch zwei wichtige Personalien schuldig.

Point Guard Paul Rodriguez (25) weilt bereits seit seinem Jahr in Kufstein und lieferte bereits beim arte Hotel Cup 2020 ein tolles Turnier ab. Leider mussten wir durch den Lockdown dann lange auf weitere Einsätze des gewieften Spaniers warten. Nun steht er aber wieder voll im Training und freut sich auf die ersten Vorbereitungsspiele und die kommende Saison.


Der Baske spielt seit kleinauf Basketball und durchlief in sämtlichen Jahrgängen die Auswahlteams seiner Region. Im Anschluss war er vor allem in der 5.spanischen Leistungsstufe aktiv. Der hauptberufliche Transportmanager wird auf der Point Guard Position Luka Bozak entlasten und den Spielaufbau der Towers dirigieren.


Ein weiterer Neuzugang kommt mit Daniel Filipovic aus Kärntnen.

Der 24 Jährige Shooting Guard mit kroatischen Wurzeln wird für die kommenden zwei Jahre an der FH Kufstein Sport, Kultur- und Veranstaltungsmanagement studieren und die Towers in der 2.Bundesliga verstärken.


Seine basketballerische Ausbilung erhielt Filipovic beim Ligarivalen Wörthersee Piraten. Anschließend ging es aus Studiengründen nach Graz wo er bei den Graz Guardians den Aufstieg in die 2.Liga anpeilte, jedoch knapp 2019 an den Swarco Raiders scheiterte. Im Anschluss spielte er sogar noch eine Saison an einem US College. Daniel wird die Towers vor allem mit Shooting und starker Defense verstärken. Zusammen mit Thaler, Pirchner, Rexhepi und Gopakumar stellt er den "Österreicher Kern" der Pirlo Towers dar.


Servus Paul & Daniel! #LETSGOTOWERS #JOBSNOTFINISHED