Heimteam gewinnt 3x3 Austria Tour Stop in Kufstein powered by Chamelion

Aktualisiert: 22. Juni

Ein wahrlich heisses Streetball event fand vergangenen Samstag auf dem Freiplatz der Kufstein Arena statt. Bei strahlendem Sonnenschein und über 35 Grad kämpften 8 eingeladene Teams um den Titel beim FIBA 3X3 Event powered by Chamelion am Kufsteiner Fischergries.


Dabei setzten sich die Teams aus jeweils 3 Spielern plus Wechselspieler zusammen, die bei verkürzter Spielzeit auf einen Basketballkorb spielten und dabei nach 10min bzw. 21 erzielten Punkten den Sieger kürten.

Die Kufstein Arena war ein toller Schauplatz


Besonders erfreulich aus Kufsteiner Sicht war, dass sich das lokale Team "Tyrol´s Finest" um Towers-Spieler Fabio Thaler nach 6 Siegen am Ende durchsetzen konnte und nun Kufstein beim großen Österreich-Finale in Wien vertreten darf.


Zudem konnten weitere Towers-Nachwuchsspieler Streetball-Luft auf hohem Niveau schnuppern und somit eine Empfehlung für die im September beginnende Basketball-Saison abgeben.


Sieger des Chamelion Shooting Contests wurde mit Thomas Tschenet eine Schwazer Shooting Ikone. 😎

Für das Team “Tyrol‘s Finest“ gehts zum Tour Finale nach Wien!


Endergebnis:

1. Platz: Tyrol´s Finest (Fabio Thaler, Lukas Miller, Thomas Pirchner, Renan Ferreira)


2. Platz: The 3-Point Answers (Josef Spiegl, Sasha Delic, Thomas Tschenet, Mateja Gajic)


3. Platz: Two and a half Refs (Leart Perani, Marko Spasojevic, Mario Spasojevic, Sven Bijelonic)