Kadervorstellung Teil 6, powered by Tiroler Immobilien: Litauische Firepower!

Die Kadervorstellung der Pirlo Kufstein Towers geht weiter auf der Position des Shooting Guard. Nach ausführlichen Gesprächen verständigten sich die Towers mit dem bisherigen Guard Ignacio Trujillo auf keine weitere Zusammenarbeit.


Somit nimmt mit der Saison 2022/2023 ein Neuzugang diesen Platz ein und dieser wurde mit dem Litauer Kasparas Berenis nun gefunden!


Der 23-Jährige Balte kann mit seiner Größe die Positionen 1-3 bekleiden und ist als guter Verteidiger bekannt. Bei seinem letzten Klub in der 4. italienischen Liga hatte er meist die Aufgabe den besten Spieler des Gegners zu stoppen.


Kasparas verbrachte bereits die letzten drei Saisonen im Ausland (Spanien und Italien) und konnte sich stetig steigern. Vor allem vom Dreipunkter erzielte er stets über 30% und war letztes Jahr mit 4,5 Assits pro Spiel ein sehr guter Passgeber.


In der kommenden Spielzeit soll Kasparas vom Flügel gutes Shooting liefern und einer der defensiven Anführer der Mannschaft werden. Zusätzlich kann er Bozak und Blagojevic beim Ballvortrag entlasten.


Der studierte Basketballtrainer wird mit seiner Erfahrung und seinem Wissen auch als Nachwuchstrainer bei den Towers tätig sein und die #glaubandich u16 Mannschaft mitentwickeln.


Willkommen in Kufstein, Kasparas! #LETSGOTOWERS