top of page

Showdown beim Tiroler Derby

Der Kufsteiner Traditionsbetrieb PIRLO präsentiert zum Finale des Grunddurchgangs der B2L das Tiroler Derby zwischen den PIRLO Kufstein Towers und Raiders Innsbruck in der Kufstein Arena.


Nach dem Austausch ihrer Legionäre haben sich die Landeshauptstädter wieder stabilisiert und schon vorzeitig das Ticket zur Teilnahme an der Endrunde um die Meisterschaft in der Tasche. Die Neuzugänge Mileta, Dedek und Bas konnten umgehend Impulse setzen und präsentierten sich bisher brandgefährlich von jenseits der Dreierlinie. An den Brettern kümmert sich weiterhin Ex-Tower Pirchner um die Abpraller und weiß diese qualitativ zu verwerten.


Der Kufsteiner Abwehrverbund um Edelverteidiger Kasparas Berenis wird also alle Hände voll zu tun haben, um die Kontrahenten in Schach zu halten. In Hochform agierte zuletzt der Towers Point Guard Luka Bozak, der erst kürzlich Historisches schaffte und das erste Triple-Double der noch jungen Vereinsgeschichte auflegte (37 Punkte, 10 Assists, 10 Rebounds). Mit Mr. Double-Double Fabio Thaler und Reboundmaschine Karlo Lebo sind die PIRLO Kufstein Towers bestens gerüstet, um die Festung Kufstein zu verteidigen und Tirols Basketballkrone zu ergattern!


Derbys haben bekannterweise ja ihre eigenen Gesetze und so können die Basketballer aus der Perle Tirols ein weiteres Mal Geschichte schreiben und gemeinsam mit den Fans im Rücken die Kufstein Arena in ein Tollhaus verwandeln!


Für Student:innen ist der Eintritt gratis!


Let's go Towers!


TIPPOFF: Samstag, 04.03.2023 um 18:30 Uhr @ Kufstein Arena


Livestream: www.towers-tv.at

Commentaires


bottom of page