Towers hungrig auf nächsten Sieg!

Die Kufstein Towers haben Blut geleckt. Denn nach dem imposanten Premierensieg in der noch jungen Zweitligasaison gegen die Wörthersee Piraten steht schon das nächste Heimspiel auf dem

Programm: am Sonntag, 13.11.2022, geht es gegen das Zukunftsprojekt des oberösterreichischen Ballsports: die Upper Austrian Ballers.


Dieses Konglomerat der Basketballhochburgen aus Wels und Gmunden, welche Jahr um Jahr um nicht weniger als die Meisterschaft in der 1. Bundesliga miteifern, feiert seine Debutsaison in der B2L und schickt dabei seine größten Nachwuchshoffnungen ins Rennen.


Mit dem Credo, dass sie wohl nichts zu verlieren und viel zu lernen haben, konnten bisher mutige Auftritte registriert, jedoch noch nichts Zählbares notiert werden.

Für die Kufsteiner Korbballsportler geht es wiederum um nichts anderes als eine Siegesserie zu starten und den verpatzten Saisonstart endgültig vergessen zu machen.


Harmonisch fügte sich der Neuzugang Luka Kraljic ins Mannschaftsgefüge und konnte sich bereits als wichtige Stütze etablieren.

Der Ballzauberer Bozic wird wieder als Spielgestalter die Fäden ziehen und durch kluge Anspiele unseren bärenstarken Balten Berenis und Twin Tower Thaler zu guten Abschlussmöglichkeiten verhelfen.


Die Dunkmaschine Danilovic und Mr. Hustle Hussain sorgen derweil für die Highlights, während der flinke Fadlon von der Bank kommend als "Microwave" seine Einsatzminuten weiterhin vergoldet.


Auf bereits gewohntem Terrain, jedoch nicht Kufstein, findet das Ligaspiel in der Schulsporthalle der Mittelschule Ebbs statt. Eingefleischte Fans kennen die Ausweichhalle bereits aus letzen Saison.


Tippoff: Sonntag, 13.11.2022, 17 Uhr @ Schulsporthalle MS Ebbs


Lets go Towers!


Die Towers sind heiß auf das nächste Heimspiel!