Vizemeister gastiert bei den PIRLO Kufstein Towers

Am kommenden Samstagabend kommt es in der Arena Kufstein um 18:30 Uhr zum Duell mit dem amtierenden Zweitliga- Vizemeister Haustechnik Güssing Blackbirds.


Nach verpatztem Saisonauftakt mit zwei Niederlagen gilt es für die Basketballer um Coach Hunor Harkai auf Tuchfühlung mit den angestrebten Play-Off Plätzen zu bleiben. Um dieses Unterfangen positiv zu gestalten, kann im nächsten Spiel erstmals in dieser Saison auf das Big-Man-Duo Thaler & Okongo zurückgegriffen werden. Die Präsenz der beiden Hünen soll einerseits die bisher wackelige Defense stabilisieren und in der Offensive unseren schnellen Guards neue Optionen im Pick´n´Roll offerieren und offene Würfe bescheren. Hoffentlich sind die Visiere gut eingestellt! Nicht zurückgreifen können die Towers auf den Dreierspezialisten Dusan Oluic, der leider im ersten Ligaspiel eine Kreuzbandverletzung erlitt und sich nach erfolgreicher Operation durch Teamarzt Dr. Christian Koidl derzeit in der Reha befindet.

Die Pirlo Towers werden eine Energieleistung benötigen!


Auf der Gegenseite werden die Burgenländer mit altbewährtem Stammpersonal auflaufen. Der Kader rund um die Altmeister Koch und Astl konnte bisher ungeschlagen durch die Liga pflügen und findet sich dementsprechend in der oberen Tabellenregion wieder. Einzig im Cup musste das vom ausgebildeten Nordic-Walking Trainer Daniel Müllner betreute Team bereits frühzeitig die Segel streichen, wohingegen die Festungsstädter sich schon zu Allerheiligen, am 01.11.2022, zuhause im Cup-Achtelfinale mit dem Erstligisten BK Klosterneuburg Dukes aus Niederösterreich messen dürfen.


SPIELTAG 2. BASKETBALL BUNDESLIGA

PIRLO KUFSTEIN TOWERS vs GÜSSING BLACKBIRDS

SAMSTAG, 22. OKTOBER 18:30, KUFSTEIN ARENA