top of page

Sebastian Lesny kommt von 1. Liga an den Inn!

Mit dem vierten neuen Spieler dürfen die Pirlo Kufstein Towers den ersten österreichischen Neuzugang präsentieren.


Sebastian Lesny, 21, ist der Name des neuen Combo Guards der eine bedeutente Rolle im Towers Team einnehmen soll.

Lesny verbrachte seine komplette bisherige Basketball Laufbahn bei den Arkadia Traiskirchen Lions. Dort war er stets ein wichtiger Spieler in den Nachwuchs Superliga Teams und konnte auch tolle Teamerfolge erzielen.

Auch bei den Herren war er 4 Jahre im Bundesligakader und kann auf 28 Einsätze zurückblicken.


Leider schaffte er aber nie den fixen Sprung in die Rotation und spielte deshalb ebenso im 2er Team der Lions in der Niederösterreichischen Landesliga. Dort war er der absolute Leistungsträger.


Nun soll Lesny bei den Towers den nächsten Karrieresprung machen und sich auf dem Zweitliga Niveau etablieren.


Fabio Thaler, Sportdirektor Towers: "Wir sind sehr glücklich Sebastian bei uns im Team zu haben. Die Österreicher Spots waren die letzten Jahre eine große Lücke bei uns. Nun haben wir mit Sebastian einen neuen Spieler der uns auf den Guard Positionen gute Qualität gibt. Wir hoffen bald einen weiteren österreichischen Neuzugang präsentieren zu können!"


Herzlich Willkommen in Kufstein, Sebastian!


Commentaires


bottom of page